Ehemaligentreffen der Abiturienten: ein voller Erfolg

Am Samstag, dem 24. April 2004, feierte das Athenäum César Franck seine ehemaligen Abiturienten, die während der letzten 10 Jahre ihr Abschlussdiplom aus den Händen des jetzigen Studienpräfekten Baudouin Vanasschen erhalten haben.

Seit 1994 wurden 185 Abiturienten am Athenäum erfolgreich auf das Studium oder die berufliche Laufbahn vorbereitet , und 110 Studenten, die sich noch dem Studium widmen oder bereits mit beiden Beinen im Berufsleben stehen, sowie auch einige ehemalige Lehrpersonen, fanden dann auch am Samstagabend - gemeinsam mit dem Partner - den Weg nach Kelmis, um ehemalige Klassenkameraden und Pauker wieder zu treffen.

So manche Erinnerung wurde aufgefrischt, Neuigkeiten wurden ausgetauscht, Anekdoten aus der Schulzeit wurden erzählt und nicht zuletzt wurde so mancher frühere Kontakt neu belebt. Die Begeisterung über diese Initiative war riesengroß und die Organisatoren erhielten nur positive Rückmeldungen. Es wurde bis in die frühen Morgenstunden geplaudert und getanzt und alle waren sich einig, dass man in fünf Jahren wieder ein Ehemaligentreffen organisieren wird, denn das ACF Kelmis rief und die ehemaligen Schüler kamen. Eine wirklich lobenswerte Initiative.