sie sind hier... /

Autorenlesung “Grenzgänger” von Mechtild Borrmann

Am Dienstag, den 15. März 2022, besuchte die Autorin Mechtild Borrmann die Mediothek des César-Franck-Athenäums. Während 2 Schulstunden las sie den Abiturklassen aus ihrem Werk “Grenzgänger” vor. Die Schüler folgten gebannt der Geschichte von Henni, der Protagonistin des Buches, die wegen Kaffee-Schmuggels an der deutsch-belgischen Grenze, bei dem sie erwischt wird, in eine Besserungsanstalt gesteckt wird.

Im Anschluß gab es eine große Fragerunde, bei der die Autorin auch erzählte, wie sie auf die Geschichte zum Buch gekommen ist.

Eine alles in allem gelungene Veranstaltung! Vielen Dank Frau Borrmann!

   

Fotogalerie in Bearbeitung...

 

Wenn Sie nicht möchten, dass ein Foto auf dieser Webseite erscheint, wenden Sie sich bitte an den Webmaster (info@cfa-kelmis.be).