vous êtes ici... » Home /

Home


Alle nützlichen Informationen für den Start des Schuljahres 2022-23
Alle wichtigen Infos zu unserer Schule sowie zu den Anmeldungen für das Schuljahr 2022-2023 finden Sie HIER.
Vorstellung der Schule und Rundgang nach Terminvereinbarung telefonisch unter 087 639230 oder per E-Mail an sekretariat@cfa-kelmis.be.

Toutes les informations utiles pour la rentrée 2022-2023
Vous trouverez toutes les infos concernant notre école et les inscriptions pour l'année 2022-2023 ICI.
Présentation et visite de l'école sur rendez-vous par téléphone au 087 639230 ou par e-mail à sekretariat@cfa-kelmis.be.

Akademie für Erwachsenenbildung am César-Franck-Athenäum
- Sprachkurse in Deutsch, Französisch, Englisch und Niederländisch
- Informatikkurse
Anmeldungen vor Ort: Donnerstag, 25.08., und Dienstag, 30.08.2022. Danach jeweils dienstags und donnerstags von 18.00 bis 20.30 Uhr.
Online-Anmeldungen ab sofort.
Mehr Infos hier!

Académie pour la formation des adultes à l'Athénée César Franck
- Cours de langues en Français, Allemand, Anglais et Néerlandais
- Cours d’informatique
Inscriptions sur place le jeudi 25.08 et le mardi 30.08.2022. Ensuite tous les mardis et jeudis de 18h00 à 20h30.
Inscriptions en ligne dès maintenant.
Plus d’infos ici!

Remise des diplômes aux rhétoriciens 2022
C'est le mardi 28 juin que s'est déroulée la remise des diplômes et prix spéciaux aux rhétoriciens 2022. Ceux-ci étaient particulièrement heureux de se retrouver dans la salle du Patronage pour participer à cette fête en leur honneur. Après le discours d'ouverture de Madame Gans, directrice de l'ACF, la soirée s'est poursuivie selon une alternance entre discours officiels, intermèdes musicaux brillamment interprétés par la chorale de notre école, sans oublier bien sûr le clou de la soirée, càd la remise officielle des diplômes. Plus...

Goodbye-Feier des rhétoriciens 2022
Pour terminer l’année en beauté, nos rhétoriciens ont organisé une petite fête à laquelle ont participé tous les élèves du secondaire et leurs titulaires. Pour commencer, les rhétos se sont frayé un chemin à travers une haie d’honneur constituée par les autres élèves et leurs professeurs. Ensuite, ils ont animé différents jeux, qui ont fait monter l’ambiance. Ils ont aussi procédé à une petite cérémonie de remise d'Awards. Plus...

Excursion à Ostende pour les élèves de 1e année
En cette fin d'année scolaire, les élèves de 1année ont eu l'opportunité de passer tous ensemble une journée à la mer. Il faisait beau et chaud. L'eau était rafraichissante. En ce qui concerne les activités, les élèves ont fait du Cuistax, se sont baladés sur la digue, sur la plage, certains ont nagé ou se sont couchés sur le sable. Quant aux élèves de 1AB1, ils ont offert une  glace ou une granita à tout le monde avec le prix de KoPS. Plus...

Wunderbare Bildbearbeitung mit Photoshop in der 3.TB
Auch in diesem Jahr hat unsere 3. TB Abteilung „Marketing & E-Business“ ihre Abschlussprüfung im Fach Wirtschaftsinformatik abgelegt. Ziel des zweiten Semesters war es, Grundkenntnisse in Photoshop zu erlangen, um später einmal bspw. die eigene Werbung zu gestalten. Nach Erreichen der Basiskompetenzen, haben sich die Schülerinnen und Schüler ihren individuellen Projekten gewidmet, welche dann in einer integrierten Prüfung mit dem Fach „Büro- & Sekretariatspraxis“ präsentiert werden mussten. Mehr...

Mathe by Henri Lenaerts: BRF-TV-Team berichtet über YouTube-Kanal des CFA-Lehrers
Fast 1.000 Videotutorials hat der CFA-Mathelehrer Henri Lenaerts bereits produziert. Während der Coronokrise und der ersten Phase des Fernunterrichts ist das erste Tutorial entstanden.
Ursprünglich waren die Videos für die eigenen Schüler gedacht. Doch mittlerzeile richten sie sich an alle interessierten Schüler in der DG und darüber hinaus.

Concours AMOPA 2022
Cette année, les élèves de 6e germanophone ont participé au concours AMOPA. Ils ont dû rédiger une argumentation en français à partir d'une citation imposée. Les deux meilleures argumentations par classe étaient présentées au jury, qui votait ensuite pour les lauréats. Bravo à Heda U. qui a remporté la deuxième place ainsi qu'à tous les participants pour leur investissement et leur travail. Plus...

Mini-Unternehmen „Oriental care“ für die beste Rechnungslegung in Eupen ausgezeichnet worden!
Das Projekt "Mini-Unternehmen" ist für die 6. TB Marketing & E-Business vor einigen Tagen mit der abschließenden Generalversammlung der sechs deutschsprachigen „Minis“ in der Eventlocation im Eupen Plaza zu Ende gegangen. Vertreten waren die BIB aus Büllingen mit 4 Schülerfirmen, die Pater-Damian-Schule aus Eupen sowie das CFA mit „Oriental care“. Mehr...

Les élèves de 3AB renouent avec les joies des échanges linguistiques…
Ce mardi 17 mai, les élèves de 3AB ont accueilli une classe de l’Institut Goethe de Bensheim (Allemagne) dans le cadre d’un échange linguistique. C’était pour nos hôtes allemands francophiles une chance rêvée de pratiquer la langue de Molière d’une façon plus concrète et de partager de multiples points communs. Encadrés par leurs professeurs de français, ils ont participé à diverses activités, préparées et présentées par notre classe. Plus...

Consulting-Termin der WFG für den CFA-Shop
Am Montag, den 16. Mai hat die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ostbelgien bei einem Consulting-Termin unserem CFA-Shop Team (3. & 4. TB) ein paar wichtige Tipps gegeben. Als aussenstehende Berater konnten Marc Derwahl und Jannick Grosch hilfreiche Optimierungsvorschläge bezüglich Marketing, Kosten, Gewinnmaximierung, Finanzierungsstrategien sowie die Erweiterung der Vertriebswege geben. Mehr...

EPAS_Europatag
Am Montag, den 9. Mai, feierte das CFA den jährlichen Europatag. Die Schüler und Schülerinnen des 5. Jahres organisierten eine Food-Rallye und bereiteten ein Buffet mit zahlreichen und vielfältigen internationalen Spezialitäten für die Schüler und Schülerinnen des 2. Jahres vor. Zusätzlich wurde der Tag mit traditioneller Musik begleitet. Die Schüler und die EPAS-Senioren genossen das kleine kulinarische Fest! Mehr...

Paris, j'adore!
Les élèves de 4e année sont heureux d'avoir pu participer à un voyage d’une journée à Paris, ce vendredi 6 mai. Courte mais intense, cette visite a amené nos élèves à découvrir l’une des villes francophones les plus emblématiques. Au programme: concours de selfie au pied de la tour Eiffel, promenade ensoleillée le long de la Seine et découverte de quelques monuments iconiques tels que la pyramide du Louvre, les galeries Lafayette, le métro parisien, le Sacré Cœur ou encore la place du Tertre à Montmartre. Plus...

Internationales Street Soccer Turnier
Ces jeudi 05 mai et vendredi 06 mai, huit élèves du secondaire supérieur (3 filles et 5 garçons) ont participé à un tournoi international de Street Soccer à Burg Reuland. Ils étaient chargés de l'accompagnement et de l'animation d’élèves du primaire. L’idée était de mettre l’accent sur les règles de fair-play en coachant des équipes mixtes avant et pendant les matchs. Plus...

ERASMUS+ Projekt “STEM as a root of the future!” - Reise nach Boston, Lincoln und London
Am Montag, den 25. April sind wir von Köln aus nach London geflogen. Wir sind bis Nachmittag unterwegs und haben dann beim Ankommen im Hotel in Boston und beim späteren Abendessen im Pub die Schüler aus England, Spanien, Finnland und Deutschland kennen gelernt. Mehr...

Austausch: Athena Oostende - CFA Kelmis
Bereits am 22. April besuchten unsere Freunde aus Ostende uns hier in Kelmis. Um uns besser kennenzulernen, haben wir einige "Ice-Breakerspiele" organisiert. Ein weiteres Highlight des Tages war der Besuch im Museum der Vieille Montagne, in Kelmis. Am 10. Mai war es dann so weit, dass wir unsere flämischen Freunde in Ostende besucht haben. Mehr...

Voyage rhéto - Abiturientenreise 2022
Après deux années ternies par la pandémie de Covid-19, nous avons eu la chance de partir en Grèce pour notre voyage rhéto, plus précisément sur l'île de Rhodes. Arrivés sous un magnifique soleil et un grand ciel bleu, nous avons immédiatement adhéré à ce climat méditerranéen. Nous avons pu découvrir la vieille ville de Rhodes, où certains d’entre nous ont activement cherché le célèbre, mais disparu colosse de Rhodes. Plus...

Tag der Offenen Tür: Workshops, Snacks und Anmeldungen

Der Eintritt in die Sekundarschule ist ein entscheidender Schritt im Leben eines Kindes. Damit Kinder und Eltern sich ein konkretes Bild des CFA machen können, veranstalten wir am Mittwoch, 20.04., von 16 bis 19 Uhr einen „Tag der Offenen Tür“. Mehr...

Journée portes ouvertes : ateliers, collations et inscriptions

L'entrée dans l'enseignement secondaire est une étape décisive dans la vie d'un enfant. Pour permettre aux enfants et aux parents de se faire une idée concrète de l'ACF, nous organisons une "journée portes ouvertes" le mercredi 20 avril de 16h à 19h. Plus...

Wettbewerb Film4Energy: Beitrag des 2. Jahres
Alle Schülerinnen und Schüler der zweiten Klasse nahmen an dem von der Europäischen Kommission organisierten Wettbewerb Film4Energy teil. Mehr...
Les élèves ont créé une vidéo sur la manière dont ils peuvent économiser de l'énergie dans leur vie quotidienne, afin de faire connaître à leurs parents, amis, voisins et au monde entier les avantages des économies d’énergie et de l’utilisation de solutions efficaces sur le plan énergétique. Plus...

CFA-Shop / Online-Shop: www.cfa-shop.be
Im Schuljahr 2021/2022 wurde der CFA-Shop gegründet. Dieser Shop soll den Schülerinnen und Schülern der 3. & 4. technischen Abteilung "Marketing und E-Business" die Grundlagen aktueller Geschäftspraktiken vermitteln. Die Schülerinnen und Schüler erlernen so betriebswirtschaftliche Abläufe, wie bspw. Lieferantenvergleich, Preiskalkulationen, Buchführung, verschiedene Formen des Marketings oder Grundlagen des E-Commerce an einem für sie konkretem Beispiel. Mehr...

CFA On Air
Das zweite Jahr war unterwegs! Am 1. April ging es mit dem Zug nach Lüttich, wo die Schüler für ihre Reportage Bilder und Videos der jeweiligen Sehenswürdigkeit sammelten. Viele Schüler wurden hier sehr kreativ und es wurden mehrere Interviews geführt. Highlights waren die Universität von Lüttich, die Kathedrale, der Parc de la Boverie, das Einkaufszentrum Médiacité und die montagne de Bueren, eine 374 stufige Treppe. Mehr...

Atelier d'improvisation en français
Avant les vacances de Pâques, dans le cadre du cours de français, les élèves de 4AA1 ont eu la chance de participer à un atelier d'improvisation avec Emilie Perraudeau de Art FabriC and Co. C'est ainsi que les élèves sont sortis de leur zone de confort et ont pratiqué le français de façon ludique et surprenante. Un moment agréable, apprécié par tous! Plus...

"Scientific & Business English"
A partir de la 5e année, les élèves ont la possibilité de suivre un cours d'anglais "scientifique & commercial". Ils y acquièrent un nouveau vocabulaire et de nouvelles compétences qu'ils utilisent notamment dans des présentations interactives sur des sujets scientifiques et économiques. De la sorte, ils se préparent efficacement pour leurs futures études, mais également pour la vie professionnelle. Plus...

Veranstaltung "Europass"
Am Donnerstag, den 17. März wurde den Schülern des 5. Und 6. Jahres der "Europass" vorgestellt. Mit Hilfe dieses Online Tools haben die SchülerInnen die Möglichkeit einen europäischen Lebenslauf zu erstellen, der auch international anerkannt ist. Neben personalisierten Lernangeboten können die SchülerInnen auf der Seite auch Artikel über Studium, Aus- und Weiterbildungen finden. Mehr...

Schüler der Oberstufe machen sich Gedanken zum Studium
In der Mediothek fanden im März mehrere Veranstaltungen zum Thema “Studienwahl” statt. Die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe hatten am Mittwoch, den 16. März die Möglichkeit, tiefere Einblicke in die verschiedenen Wahlmöglichkeiten der Autonomen Hochschule aus Eupen zu erlangen. Am Dienstag, den 22. März wurden während einer Schulstunde zwei Hochschulen und eine Universität präsentiert.  Mehr...

Autorenlesung “Grenzgänger” von Mechtild Borrmann
Am Dienstag, den 15. März 2022 besuchte die Autorin Mechtild Borrmann die Mediothek des César-Franck-Athenäums. Während 2 Schulstunden las sie den Abiturklassen aus ihrem Werk “Grenzgänger” vor. Die Schüler folgten gebannt der Geschichte von Henni, der Protagonistin des Buches, die wegen Kaffee-Schmuggels an der deutsch-belgischen Grenze, bei dem sie erwischt wird, in eine Besserungsanstalt gesteckt wird. Mehr...

Präventionsarbeit zur Vermeidung von Gewalt und Drogen
KoPS steht für Kommunikation, Prävention und Sicherheit. Das CFA schätzt die Zusammenarbeit mit der Polizeizone Weser-Göhl und der Arbeitsgemeinschaft für Sucht- und Lebensbewältigung (ASL) sehr. Am Mittwoch, 30.03., startet KoPS in die nächste Runde. Die Schüler der ersten Stufe (1. und 2. Sekundarschuljahr) befassen sich mit Themen wie Körperverletzung, Diebstahl, Vandalismus, Abzockerei und Cybermobbing. Mehr...

Demokratie in Ostbelgien hautnah erleben
Politische Bildung ist – mehr denn je – ein notwendiger Bestandteil einer freien und offenen Gesellschaft, denn sie stärkt unsere Demokratie. In diesem Zusammenhang besuchten die Schüler des 5. und 6. Jahres der Abteilung Sozialwissenschaften das Parlament der DG in Eupen. Hierbei standen die Ausstellungen „Demokratie in Ostbelgien“ und „Wahl:los“ im Mittelpunkt. Mehr...

Unser Upcycling-Produkt
Die Schüler der 3AB haben im Rahmen eines Projektes im Deutschunterricht ihr eigenes Upcycling-Produkt entworfen. Das Anschauen der selbstgedrehten Werbefilme und Werbespots bildete den krönenden Abschluss des Projekts, bei dem die Schüler ihrer Kreativität freien Lauf lassen konnten. Mehr...

Vollbildmodus

Ostbelgien Aktuell: Filmproduktionen im Rahmen des Deutschunterrichts
Schüler des CFA haben im Rahmen des Deutsch-Unterrichts eigene Filme in der Reihe "Ostbelgien Aktuell" produziert. Hilfestellung gab's dabei von ArTiVi: Den Auftakt bildet ein Beitrag der 3AA1 und 3AB1 zum selbst gewählten Thema "Umwelt". Klickt rein, liket und abonniert gern unseren Kanal. Hier geht's zu einer Fotogalerie, die unsere SchülerInnen bei den Dreharbeiten und der Produktion zeigt.

Interaktiver Vortrag «Jetzt redet der Unternehmer»
In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ostbelgien (WFG) und der Industrie- und Handelskammer Eupen – Malmedy – St.Vith (IHK) beteiligt sich das CFA an der Aktion „Wirtschaft macht Schule“. Teil der Aktion war am 8. März 2022 für alle Abiturienten: ein interaktiver Vortrag mit einem erfolgreichen ostbelgischen Unternehmer. Mehr...

Kultur macht Schule - Theateraufführung "Prometheus"
Am 8. März 2022 wohnten die Schüler der 5AA1 und 5AB1 einer Aufführung des Theaterstücks Prometheus in der Mediothek bei. Dadurch hatten die Schüler die Möglichkeit, den Prometheus-Mythos, der im Vorfeld im Deutschunterricht behandelt wurde, auf eine lebhafte Art und Weise kennenzulernen. Aufgeführt wurde das Stück von Theatrino. Mehr...

Autorenlesung Lea-Lina Oppermann
Am Mittwoch 23.02.2022 war die Autorin Lea-Lina Oppermann zu Gast beim CFA. Die junge, dynamische Autorin las in der Mediothek aus ihrem Buch "Was wir dachten was wir taten" vor. Gespannt lauschten die Schüler des 4. Jahres der lebhaften Vorlesung, tauchten in die Geschichte des Romans ein und stellten der Autorin anschließend ihre eigenen Fragen. Mehr...

Vortrag der WFG Ostbelgien zum Wirtschaftsstandort Ostbelgien
Was macht Ostbelgien als Wirtschaftsstandort attraktiv? Welche Chancen bietet die geographische Lage im Dreiländereck lokalen Unternehmen? Welche Möglichkeiten bestehen für die Schülerinnen und Schüler nach dem Beenden der Schulkarriere in Ostbelgien? Diese Fragen wurden durch einen Vortrag der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ostbelgien beantwortet. Dabei lernten die SchülerInnen interessante Fakten über den Wirtschaftsstandort Ostbelgien kennen. Mehr...

Bruxelles, ma belle – Les élèves de 5e année explorent notre capitale
Ce vendredi 18 février 2022, les élèves de 5e année se sont rendus à Bruxelles dans le cadre du cours de français. Leur objectif: explorer certains quartiers de notre capitale pour en faire la publicité sous forme de petites capsules vidéos confectionnées grâce à leurs smartphones. Leur parcours a commencé au Mont des Arts et s'est poursuivi en direction du palais royal, symbole de la monarchie belge. Plus...

Filmen und Schneiden mit dem Smartphone
"Und action! " hieß es in den vergangenen Wochen für das 2 Jahr. Bei dem Projekt "Filmen und Schneiden mit dem Smartphone", das im Rahmen von Kultur macht Schule statt fand, lernten die Schüler, wie man kleine Videos dreht und die einzelnen Szenen sinnvoll zusammenschneidet. Mit Hilfe der App InShot konnten die Schüler ihre Medienkompetenz weiter entwickeln und zudem ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Mehr...

«Broadcaste ton livre!» : un projet alliant les nouveaux médias à l’histoire extraordinaire de La Calamine
Les élèves de 4AB ont participé, en janvier-février 2022, au projet «Broadcaste ton livre!» qui proposait de réaliser de courtes capsules vidéo (de type «youtube») rendant compte de leur lecture de Zinc de David Van Reybrouck. Organisé en partenariat avec la Facheberatung Medien de la AHS d’Eupen, ce projet a tout d’abord permis de développer les compétences médias et numériques des élèves. Plus...

3. Jahr: „Gestalte deine Zukunft!“ - Workshops zu deiner beruflichen Orientierung
„Gestalte deine Zukunft!“ ist ein gemeinsames Projekt von Kaleido Ostbelgien, Jugendinfo und dem Fachbereich Berufsorientierung des Arbeitsamts der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Ziel dieser Veranstaltung ist eine Sensibilisierung der SchülerInnen für die Auseinandersetzung mit ihrer beruflichen Zukunft und die Unterstützung bei der Wahl ihrer Studienrichtung in der Bestimmungsstufe. Dieses Berufsberatungsangebot richtet sich demnach an die SchülerInnen des dritten Sekundarschuljahres. Mehr...

SCHNUPPERWOCHEN – vom 4. bis zum 15. April 2022
Du bist mindestens 15 Jahre alt oder wirst es dieses Jahr noch? Du möchtest herausfinden, was sich hinter einem bestimmten Beruf genau versteckt und was du später einmal machen möchtest? Nutze die Schnupperwochen in den Osterferien 2022 und finde heraus, welcher Beruf zu dir passt. Eine Liste mit allen Schnupperbetrieben und einen Überblick über alle unsere Ausbildungsberufe findest du auf www.iawm.be. Such dir einen oder mehrere Betriebe aus und melde dich einfach da. Du kannst einen, mehrere oder alle Tage schnuppern in einem oder mehreren Betrieben. Nähere Infos findest du in unserem Schnupper-Flyer!

Biologie-Olympiade 2022
Am Mittwoch 02. Februar haben fünf Schüler des 6. Jahres an der Biologie-Olympiade teilgenommen. Das Ziel dieser Olympiade ist es, das Interesse der Jugendlichen für die Naturwissenschaften zu fördern. Die gestellten Aufgaben erfordern kritisches Denken und kreative Lösungen. Der Wettbewerbsgeist der Schüler ist definitiv geweckt. Und zwei Schüler haben es sogar in die nächste Runde geschafft. Mehr...

"Hoi, alles goed met jullie?"
Wir sind Schüler aus dem vierten und fünften Jahr der Sprachenabteilung und organisieren einen Austausch mit dem Athena Oostende, um unsere Sprachkenntnisse in Niederländisch zu stärken. Via Teams haben wir uns schon zwei Mal getroffen. Beim ersten Mal haben wir uns und unsere Schule auf Niederländisch vorgestellt, und letzte Woche haben sich die Schüler des Athena’s Oostende auf Deutsch vorgestellt. Mehr...

Online EPAS-Tag - Journée EPAS (27.01.2022)
Der 27. Januar ist nicht nur der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts. Es ist auch der Tag des EPAS-Projekts, an dem das CFA Kelmis teilnimmt. Mehr...
Le programme EPAS – European Parliament Ambassador School – est un programme de coopération entre le Parlement européen et les écoles secondaires. L'objectif de ce programme est de permettre aux élèves de devenir des citoyens européens actifs. Plus...

Projet Erasmus+ 2022 Espagne - STEM as roots for the future
Après une interruption liée à la pandémie de coronavirus, des élèves de 5e et 6e année ont enfin pu reprendre les échanges scolaires prévus avec leurs 5 écoles partenaires (situées dans quatre pays européens: la Finlande, l'Espagne, l'Allemagne et le Royaume-Uni). C'est ainsi que, du 17 au 21 janvier 2022, nos élèves ont participé à ce projet via des échanges en ligne, sous forme de webinaires consacrés à des thèmes scientifiques. Plus...

STEM as roots for the future – Mit Biodiversität und Laborsicherheit in die nächste Runde
Nach einer Unterbrechung aufgrund der Coronavirus-Pandemie fand vom 17. bis 21.1.2022 der nächste Schüleraustausch im Rahmen des Erasmus+ Projekts "STEM as roots for the future" statt. Endlich ging das Projekt in die nächste Runde... es begann im Schuljahr 2019-2020! Mehr...

Benefiz-Marathon 2022 – Schwimm-Marathon in angepasster Form 🏊‍♀️🚶‍♀️
Auch das CFA nimmt am Benefiz-Marathon des LOS Ostbelgien teil.
Wenn alle Schüler teilnehmen, könnten wir rund 1780 Kilometer sammeln!
Mit dabei war auch das Maskottchen Ruby, der Hund der Sportlehrerin Angèle Bonni. Mehr...

Tipps und Tricks fürs Vorstellungsgespräch
Eine gute Vorbereitung ist schon die halbe Miete. Diese Lebensweisheit gilt auch für Bewerbungsgespräche: „Beim Bewerbungsgespräch muss man sich von seiner besten Seite zeigen. Das gilt für Bewerber ebenso wie für den Arbeitgeber“, sagt Wirtschaftslehrer Ralph Gietz. Schüler des 6. Jahres erhielten von ihm wertvolle Hinweise für ein sicheres Auftreten und erfolgsorientiertes Verhalten im beruflichen Bewerbungsgespräch. Mehr

Prévention sida - Aids Prävention
Aujourd’hui, le sida ne fait plus la une de l’actualité. Pourtant, chaque jour, trois nouvelles personnes sont contaminées par le VIH en Belgique, soit plus qu’en 1992. La meilleure parade: informer, encore et toujours. A l'ACF, il nous a donc paru important de soutenir la campagne de prévention contre le SIDA. C’est pourquoi nous avons organisé, en collaboration avec Kaleido, une animation dans toutes les classes de 3e année. Plus...

Weltaidstag 2021: Sensibilierungsaktion am CFA
Kaleido Ostbelgien und der Infotreff Eupen nutzten den Welt-Aids-Tag, um auf dem Schulhof des CFA Jugendliche für das Thema der ansteckenden Krankheit zu sensibilisieren. Vorurteile und Ausgrenzung sollen somit vermieden werden. Während der Mittagspause bot ein Infostand Schülern die Möglichkeit, sich in Gesprächen, bei einem Quiz und mithilfe von Infomaterial über das Thema Aids zu informieren. Mehr...

Mini – Unternehmen „Oriental Care“: orientalisches Flair erleben!
Auch in diesem Schuljahr gibt es wieder das Projekt Mini – Unternehmen am CFA: „Oriental Care“ haben die Abiturienten der 6.TB „Marketing & E-Business“ ihr Jahresprojekt genannt. Sie bringen mit natürlichen Produkten aus Marokko orientalisches Flair und Wellness in das Heim der Kunden. Das Sortiment umfasst hochwertiges Arganöl, die traditionelle schwarze Seife und Nana-Minztee. Mehr...

Internationale Anerkennung: César-Franck-Athenäum Kelmis (CFA) erhält begehrte Auszeichnung "Digitale Schule"
Das César-Franck-Athenäum Kelmis (CFA) ist als „Digitale Schule“ ausgezeichnet worden. Im Rahmen einer Online-Konferenz hat der Verein „MINT Zukunft e.V.“ die Preisverleihung mit teilnehmenden deutschsprachigen Schulen aus nahezu allen Kontinenten weltweit durchgeführt. Mehr ...

Tu’s für dich! Eine Aktion zur Stärkung der mentalen Gesundheit junger Menschen
Du fühlst dich ausgelaugt? Gestresst? Demotiviert? Genervt? Überfordert? Mutlos? Einsam? Oder einfach nur planlos? Damit bist du nicht alleine! Durch die Corona-Krise hat das psychische Wohlbefinden der gesamten Bevölkerung und insbesondere das der Jugendlichen und jungen Erwachsenen stark gelitten. Mehr... Hilfestellungen von Fachkräften findest du hier: www.ostbelgienlive.be/wohlbefinden

Deux ambassadeurs pour un élève calaminois lors de la cérémonie de remise des prix du Concours haïkus
Si les murs de l’ambassade de France à Bruxelles pouvaient parler, d’innombrables rencontres politiques et culturelles seraient probablement évoquées. Peut-être vous raconteraient-ils également la très belle après-midi consacrée à la cérémonie de remise des prix du Concours haïkus au cours de laquelle Mai de Haan, élève de 5AB fut honoré. Plus...

Gedenkveranstaltung "1945" / Evénement commémoratif "1945"
Am 8. November hatten die SchülerInnen des 5. und 6. Jahres die Gelegenheit, die Schulaufführungen der Gedenkveranstaltung "1945" des Kulturnetzwerks Eastbelgica in Eupen zu besuchen. Mehr...
Dans cette comédie musicale élaborée à partir de la correspondance originale d'un soldat eupenois au front, plus de 100 musiciens, chanteurs et acteurs de l'Euregio Meuse-Rhin ont raconté l'histoire de la Seconde Guerre mondiale. Plus...

Sexting-Animation des Rats der Deutschsprachigen Jugend (Herbst 2021)
Der Begriff "Sexting" setzt sich aus „Sex" und „Texting" zusammen. Gemeint ist das Verschicken selbstgemachter Nacktbilder übers Smartphone. Sexting ist nicht nur in Großstädten verbreitet, sondern auch in der DG. Und es kann schnell zum Problem werden. Mehr...

Festival Albert Camus

Tout donner au présent! - Festival Albert Camus – Automne 2021
L’œuvre d’Albert Camus - prix Nobel de littérature en 1957 - est porteuse d’un message toujours actuel. En témoigne le concours organisé cet automne par la Société Albert Camus d’Aix-la-Chapelle. L’objectif de cette compétition est d’inviter les élèves à exprimer la manière dont la vie de Camus et ses écrits font écho à leur propre vécu. Les élèves de 4AB1, 4AB2 et 6AB ont relevé ce défi. Leni Gatz, Selma Demai et Clara Schmitz ont même eu l'honneur de présenter leur PowerPoint lors de la soirée de gala à Aix.  Plus...

Beau succès pour la soirée Halloween organisée par les élèves de 5e secondaire
Le vendredi 29 octobre 2021, de 18h à 22h30, les élèves de 5e secondaire de l'ACF ont organisé une soirée Halloween pour les plus jeunes. Après les restrictions liées à la situation sanitaire, c'était enfin l'occasion de passer un bon moment ensemble. Ambiance de feu, déco terrifiante, déguisements effrayants, activités variées, ... tous les ingrédients d'une soirée très réussie étaient au rendez-vous. Bravo à nos jeunes organisateurs pour leur engagement! Plus...

Halloween Party des 5. Sekundarschuljahrs
Am Freitag, 29. Oktober, von 18 bis 22.30 Uhr,  organisieren wir, die Schüler des 5. Jahres vom CFA, eine Halloween-Party, für Schüler der Jahrgänge 2008 und 2009. Nach den coronabedingten Einschränkungen des vergangenen Jahres, freuen wir uns den Schülern einen schönen Abend anbieten zu dürfen. Mehr...
Ne manquez pas la soirée Halloween organisée par les élèves de 5e secondaire!
Le vendredi 29 octobre, les élèves de 5e secondaire organisent une soirée Halloween pour les élèves nés en 2008 et 2009. Des cartes en prévente, au prix de 3€, peuvent être achetées au "Press Shop", à côté de l'église de La Calamine. Pour visualiser l'affiche, cliquez ici.

11. Tag der Jugendorganisationen - Schälchen-Tag
Am 22. Oktober 2021 haben die Schüler des CFA beim Schälchen-Tag mitgemacht, um den RDJ - Rat der deutschsprachigen Jugend und den 11. Tag der Jugendorganisationen zu unterstützen. Dans l'article ci-joint, vous pourrez découvrir une photo de groupe prise dans la cour de l'école et accéder à une petite galerie photos. Mehr...

Studien- und Berufswahlvorbereitung – Was mache ich nach dem ABI?
Am Donnerstag, 21.10.2021, hatten wir viel Besuch im CFA. Das Arbeitsamt der DG, der Jugendinfotreff, das IAWM und Kaleido waren vor Ort und moderierten 5 Ateliers. Dabei hatten die Abiturienten die Qual der Wahl: von "Abi ins Ausland" über "Studieren in Deutschland" oder "Studieren in Belgien" bis hin zu "Vorbereitung auf das Studium" und "Duale Ausbildung in Ostbelgien", war für jeden etwas dabei. Mehr...

Rencontre littéraire avec Geneviève Damas
Ce mardi 12 octobre, 6 élèves de 6AA ont eu la chance d’écouter le parcours de l’autrice belge Geneviève Damas. La rencontre a eu lieu à la bibliothèque de Plombières. Celle qui a remporté le Prix Rossel en 2011 pour son roman Si tu passes la rivière s’est livrée en toute simplicité sur son métier d’écrivain, son inspiration et sa méthode de travail. Plus...

Ostbelgien leben 2040
Vor einer Woche startete der Dialogprozess Ostbelgien leben 2040. Die zentrale Frage lautet: „Wie wollen wir 2040 in Ostbelgien leben?“ Auf der Dialogplattform  www.mitmachen.ostbelgienleben2040.be  kann jeder seine Anregungen, Ideen und Vorstellungen für die Zukunft unserer Heimat einbringen. Jedes Thema, jede Meinung zählt! Mehr...

Methodentage 1. Jahr AU - "Apprendre à apprendre"
Lors des journées consacrées au «Projet méthodes», les élèves de 1ère année ont appris à découvrir leur nouvelle école, à trouver de nouveaux points de repère et à améliorer leurs méthodes d’apprentissage. Différentes activités ont également permis aux élèves de mieux cerner leur type d’étude (visuelle, auditive, kinesthésique) ou encore de se rappeler les caractéristiques d’un exposé oral parfaitement réussi. Plus...

Methodentage 2. Jahr AU - CFA On Air
Entsprechend unseres Schulprojekts liegt es uns am César-Franck-Athenäum am Herzen, den Umgang mit neuen Technologien und Medien zu fördern und Sprachkompetenzen weiterzuentwickeln. In diesem Sinne findet für die SchülerInnen des zweiten Jahres das Projekt „CFA ON AIR“ statt, das während der Methodentage gestartet ist. Mehr...
Les élèves ont fait connaissance et ont suivi divers ateliers autour du thème des Cantons de l'Est et des techniques cinématographiques. Plus...

Methodentage 3. Jahr AU - Medienkompetenz YouTube und GeoGebra
Les élèves des classes 3AA-B ont appris comment rechercher des informations et des explications concernant un thème mathématique sur la chaîne YouTube «mathe by henri lenaerts». Plus...
Sie haben auch erste Schritte in das Programm GeoGebra gemacht. Mehr...

Methodentage 3. und 4. TB - Informatik / Sprachen
Die Schülerschaft der 3T und 4T konnten während der Methodentage unterschiedliche Kenntnisse erwerben. Zum einen haben sie im Geographieunterricht gelernt, wie man durch das Internet passende Kartentools, Maps nutzen und lesen kann. Sie haben ebenfalls gelernt, wie man spielerisch nicht nur Geographie, sondern auch die Sprachkurse, wie zum Beispiel Englisch und Französisch gut meistern kann. Mehr... 

Methodentage 4. Jahr AU - Umweltbewusstsein in der Schule
Wohin fließen unsere Abwässer und wie werden diese Abwässer wieder gereinigt? Diese Fragen haben Experten bei einem Besuch der Kläranlage in Plombières beantwortet. Die Schüler bekamen Einsicht in die unterschiedlichen Reinigungsprozesse einer Kläranlage. Im Schullabor wurden die einzelnen Schritte anhand von Experimenten von den Schülern nochmals verdeutlicht. Mehr...

Methodentage 5. Jahr (AU + TB) - Parrainage et dialogue interculturel
En 5e année (5AA, 5AB et 5TB), les journées méthodes sont consacrées à l’engagement et au dialogue interculturel. Parmi les activités dans lesquelles les élèves de 5e peuvent s'engager durant l'année scolaire figure le parrainage des élèves de première année. C'est ainsi que quatre groupes ont été constitués afin de parrainer les élèves des quatre classes de première année. Plus...

Methodentage 6. Jahr AU – Diplomarbeit / Travail de fin d’études
Comme chaque année, les rhétoriciens ont participé à différents ateliers consacrés à l'élaboration de leur futur travail de fin d'études. Répartis en trois groupes, ils ont ainsi pris part à divers modules destinés à leur permettre de se familiariser avec les différentes étapes de ce travail. Après une présentation globale, ils se sont ainsi familiarisés avec la planification du travail, les critères d'évaluation, la délimitation d'un thème, etc. Plus...

Methodentage 6.TB - Mini-Unternehmen, Endarbeit, Praktikum
Die 6.TB zählt diesmal elf Abiturienten. Sie befassten sich am ersten Methodentag mit ihrer Endarbeit: diese schreiben sie über ihre Mitarbeit und ihre Erfahrungen im Mini-Unternehmen 2021-22. Die Wirtschaftslehrer Ralph Gietz und Melike Turan bereiteten sie hierauf vor. Am 2. Tag besprachen sie erste Themen zu diesem Jahresprojekt: ein Organigramm wurde erstellt mit Sofian Azzuzi als Direktor der Schüler-Firma. Mehr...

Erster Schultag

Start ins neue Schuljahr 2021-2022
71 neue Schülerinnen und Schüler zählt die Sekundarabteilung des César-Franck-Athenäum im 1. Jahr: Unter Einhaltung der Coronaregeln begrüßte Studienpräfektin Carmen Gans die Siebtklässler auf dem Schulhof, ehe sie von ihren Klassenleitern durchs Schulgebäude geführt wurden. Mehr...

Schulbeginn in Corona-Zeiten

Schulbeginn ist für alle Schüler am Mittwoch, 1.9.2021.

1. Sekundarschuljahr: 8.45 - 12.05 Uhr. Die Eltern dürfen ihre Kinder bis auf den Schulhof begleiten. Dort findet ein kurzer Empfang mit der Schulleitung und der Aufruf der Klassenverbände statt.

2. - 6. Sekundarschuljahr: 10.25 - 12.05 Uhr. Die Schüler werden von ihren Klassenleitern empfangen. Schöööööööön Euch wieder zu sehen! Auf ein Neues😊


Rentrée scolaire et covid-19

La rentrée pour tous les élèves est prévue pour le mercredi 1.9.2021.

1ère année: 8h45 - 12h05. Les parents de 1ère année peuvent accompagner leurs enfants dans la cour de l’école. Après un petit mot d’accueil de la direction, les élèves seront appelés par classe pour entrer dans le bâtiment.

2e à 6e année: 10h25 - 12h05. Les élèves seront accueillis par leurs titulaires. Oh que cela fait du bien de se retrouver !! Nous espérons que vous avez la pêche😊

Kaleido Ostbelgien
Kaleido  ist eine präventiv arbeitende Einrichtung, deren Ziel es ist, die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Ihre Vertreter begleiten die Jugendlichen und ihre Eltern. Mehr… Kaleido est un organisme qui travaille de façon préventive, dans le but de soutenir le développement harmonieux des enfants et des adolescents. Ses représentants sont là pour accompagner les jeunes et leurs parents. Plus

 Alle Projekte des vergangenen Jahres, hier...
Tous les projets de l'année scolaire précédente, ici...

 

 

Si vous souhaitez qu'une photo ne soit plus publiée sur ce site, merci de contacter le Webmaster (info@cfa-kelmis.be).


IT-Support für Office 365 und Microsoft Teams



 INFO COVID-19


Agenda 

Ab sofort
Online-Anmeldungen

Inscriptions en ligne

Von Fr. 01.07. bis Mi. 24.08.
Sommerferien
Vacances d'été

Von Fr. 01.07. bis Di. 05.07.
Anmeldungen - Inscriptions
10-12 Uhr und 14-16 Uhr

Von Di. 16.08. bis Mi. 24.08.
Anmeldungen - Inscriptions
10-12 Uhr und 14-16 Uhr

Ab Do. 25.08.
Anmeldungen - Inscriptions
Während der regulären Unterrichtszeiten
Pendant les heures de cours

Von Do. 25.08. bis Mo. 29.08.
Nachprüfungen
Examens de passage

Di. 30.08.
Zeugnisse (13 Uhr)
Bulletins (13h)
Elterngespräche (17-19 Uhr)
Réunion des parents (17h-19h)

Do. 01.09.
Schulbeginn - Rentrée des classes
1. Jahr: 8.45 - 13.45 Uhr
2. - 6. Jahr: 10.25 - 12.05 Uhr

Von Fr. 02.09. bis Di. 06.09.
Methodentage


Mittagsangebote

Meditation: Montag, 13.20-13.40 Uhr, in der Mediothek
Tischtennis: Montag, 13-13.30 Uhr, auf dem Schulhof
Gesellschaftspiele: Dienstag, 13- 13.30 Uhr, Lernraum
Schulchor: Donnerstag, 13-13.30 Uhr, Raum 13
Schach: Donnerstag, 13-13.30 Uhr, Lernraum


>> Cours du soir
>> Ecole primaire

Derniers changements:
30.06.2022 - 18:26:34